Ein halber Tag ist nicht genug – Die 24 Stunden Bloggerwanderung soll es sein!

Ein halber Tag ist nicht genug – Die 24 Stunden Bloggerwanderung soll es sein!

Der Mensch sucht stetig nach Herausforderungen. Lina Luftig auch. Insbesondere nach Outdoor-Herausforderungen. Und manchmal eröffnen sich spontane Möglichkeiten, die man gar nicht auf dem Schirm hatte, nachdem man einen Entschluss gefasst hat.

????????So machte mein Herz einen freudigen Hüpfer, als ich die Einladung zur Bloggerwanderung in Rheinland-Pfalz in meinem Postfach entdeckte. Ein tolles Ziel zum Einlaufen für die Saison, dachte ich mir und sagte spontan zu. Außerdem hat es mich bis jetzt noch nicht in diese Region gezogen, da ich Bergwandern bevorzugte. Aber dies schien eine schöne Gelegenheit zu sein, meinen Wanderhorizont zu erweitern und gleichzeitig auch noch virtuelle Kontakte ins Real-Life zu übertragen.

????????Beim näheren Durchschauen des Programmes stellte ich dann allerdings schnell fest, dass es keineswegs eine chillige Einlauf-Runde werden sollte, sondern eine 24 Stunden Wanderung, aufgeteilt in 3 Runden. Insgesamt sind es 77 km, sollte man alle Runden schaffen. Zwischendurch kommen wir immer wieder an den Ausgangspunkt Bernkastel-Kues in der Nähe vom Moselsteig vorbei, um uns auszuruhen. Klingt auf jeden Fall sehr spannend. Die Wanderreporterin hat bereits mit ihren Vorbereitungen begonnen und sich einige Gedanken zur Tour gemacht. Mach dir keine Sorgen, Nachtwandern ist nicht schlimm. Man sieht nur eben nicht soviel, weil es dunkel ist 🙂

Auch ich werde mich in den nächsten Tagen und Wochen darauf vorbereiten. Insbesondere folgende Themen brennen mir dabei unter den Nägeln:

#Training

Bin ich froh, dass ich nicht bei null starte. Durch meine Fit for Outdoor Challenge Anfang des Jahres habe ich schon etwas Ausdauer aufbauen können. 77 km hören sich für mich gigantisch an – normalerweise schrubbe ich eher Höhenmeter bei wenig Kilometern. Das wird sich jetzt also ändern. Mein wöchentliches Jogging-Pensum wird hochgeschraubt. Wenn es die Zeit erlaubt werde ich eine S-Bahn-Station vorher aussteigen und soviel wie möglich zu Fuß gehen.

#Ausrüstung

FullSizeRender (11)Das Hauptproblem der Frau – welche Schuhe nehme ich mit? Das ist mir tatsächlich auch als erstes durch den Kopf geschossen. Denn insbesondere meine Fußbekleidung macht mir ein bisschen Sorgen. 77 km in denselben Schuhen? Das machen meine zarten Treter sicher nicht mit. Meine Hanwags haben mir bisher sehr gute Dienste geleistet, mich z.B. durch halb Kosika getragen. Aber Wechselschuhe sollten auf jeden Fall ins Gepäck. Vielleicht wird es jetzt Zeit für ein paar Trailrunning-Schuhe? Wenn jemand einen Tipp hat, dann gerne her damit.

Am Ende der Wanderung – wie lang sie auch immer für mich werden wird – freuen sich meine Füße bestimmt über meine flauschigen Homyshoes (rechts auf meinem Headerbild). Mit denen geh ich natürlich nicht auf die Strecke 🙂

 

#Region

????????Wie schon erwähnt, kenne ich die Region bislang nicht. Ich werde mir auf jeden Fall die zahlreichen Blogbeiträge darüber zu Gemüte führen.

Sollte ich mich zwischendurch verlaufen, dann weiß ich zumindest so halbwegs wo ich bin. Beim nächtlichen Wandern bekommt man außerdem nicht soviel von der Umgebung mit – daher werde ich vorher imaginäre Umgebungsbilder einspeichern, die ich dann nachts abrufen kann 🙂

Ich freue mich auf jeden Fall riesig, die anderen Blogger alle kennenzulernen. Und mit ihnen zusammen meine Wandergrenzen auszuloten, denn an die werde ich definitiv stoßen. Wie wohl die vorher – nachher Bilder aussehen werden?

#bloggerwandern #RLPerleben #24hmoselsteig

Danke an Karin für die Einladung und die Bilder!

 

3 Comments

  1. Karin

    Hallo liebe Lina,
    gern geschehen 😉 Wir freuen uns hier alle schon auf Euch und dieses Treffen. Und ich persönlich kann Dir nachempfinden: Bin auch noch nie 24-Stunden am Stück gewandert 😉 Alles wird gut und sicher sehr lustig!

    LG und schönes WE, Karin

    Reply

  2. Bloggerwandern: 24 Stunden auf dem Moselsteig RLP

    […] –          http://linaluftig.de/bloggerwanderung-rlp-1/ […]

    Reply

  3. Jessie

    Oha 🙂 Dann bin ich gespannt dich zu treffen!
    Werde auch bei der 24-Stunden-Wanderung dabei sein und werde den April fleißig dafür nutzen zu üben!
    Mir machen weniger die Kilometer als die 24 Stunden sorgen 😉 aber das wird schon. Mit den richtigen Leuten um sich fällt das alles sicherlich leichter!

    Reply

Leave a Reply

*